shutterstock.com_323477531_rawpixel

shutterstock.com_323477531_rawpixel

Eine Schlussfolgerung kann bereits vorweg gezogen werden. Die Krisenkommunikation hat sich in unserer vom Internet beeinflussten Zeit geändert. Wurden früher in einer Krisensituation noch Pressemitteilungen herausgegeben oder eine Pressekonferenz einberufen, muss ein Unternehmen, das heute in der Krise steckt, einiges mehr leisten, um das Vertrauen der Kunden, Mitarbeiter und Medien zurückzugewinnen. Der wesentliche Grund liegt in der Dominanz der Social-Media-Kanäle und der dadurch zugenommenen Mund-zu-Mund-Propaganda. Selbst diejenigen, die nicht auf den bekannten Social Media Plattformen aktiv sind, werden durch die aktiven User indirekt beeinflusst.

weiterlesen