Autor: Susanne Pfeiffer

Ranking verbessern: SEO für Word Press Blogs

Ranking verbessern: SEO ist ein digitales Handwerk
Cesar Carlevarino/unsplash

Gute Inhalte schaffen und gleichzeitig eine erhöhte Sichtbarkeit erreichen. Für Marketeer und Kommunikatoren sind diese beiden Faktoren essenziell. Es ist längst kein Geheimnis mehr: Ein Corporate Blog verbessert die Auffindbarkeit der Firmen-Website. Und trägt damit zur Leadgenerierung bei. Es reicht nicht, das Keyword im Text zu streuen und auf eine gute Auffindbarkeit zu hoffen. Wie Sie das Ranking verbessern Ihren Blog für die Suchanforderungen im Netz fitmachen und Ihre Kunden erreichen, erfahren Sie in unserem Blog-Artikel.

weiterlesen

About Susanne Pfeiffer

Susanne Pfeiffer ist Senior-PR-Beraterin und Redakteurin mit dem Schwerpunkt Ratgeberthemen.

Ratgeberserie fürs Fernsehen

Ratgeberthemen “on TV”: Konzeption einer Fernsehserie

AzetPR

Mit dem Blog Gesundheits-Schnack ist die Apothekerkammer Hamburg seit nun einem Jahr online erfolgreich. Die Konzeption und Redaktion verantwortet AzetPR. Nun hat die Agentur das Kommunikationstool bis ins Fernsehen verlängert. Herausforderung: die Konzeption einer Fernsehserie mit hohem Nutzwert für die Zuschauer des Lokalsenders Hamburg 1.

weiterlesen

About Susanne Pfeiffer

Susanne Pfeiffer ist Senior-PR-Beraterin und Redakteurin mit dem Schwerpunkt Ratgeberthemen.

Herausforderung: Medienarbeit in China

938 Millionen aktive User pro Monat! Auf diese überaus beeindruckende Zahl kommt der chinesische Social-Media-Kanal WeChat. Er ist damit das wichtigste und einflussreichste Nachrichtenportal des Landes. In China sind, wie sonst nirgendwo auf der Welt, Social Media von größter Bedeutung – klassische Medien wie Tageszeitungen hingegen brechen immer stärker ein.

Die veränderte Medienlandschaft und der Umgang mit Social Media beeinflusst auch die PR-Arbeit in China und wirft die Frage auf: Wie gelangen die relevanten News von den Kommunikatoren zu den Journalisten? Ein Interview in Treibstoff arbeitet das “How To” auf.

 

 

 

 

About Susanne Pfeiffer

Susanne Pfeiffer ist Senior-PR-Beraterin und Redakteurin mit dem Schwerpunkt Ratgeberthemen.

Catch me if you can

Foto: shutterstock.com_Gonzalo Aragon

Buzzwords, oder auch Catchwords, sollen Interesse wecken und positive Präsenz erzeugen. So weit, so gut. Doch werden Buzzwords überstrapaziert, kann sich das Ganze schnell ins Gegenteil verkehren. Denn: Welcher PR-Profi kann „Wir müssen die Silos einreißen“ oder „Die Pressemitteilung ist tot“ noch hören – auch wenn es im eigentliche Sinne stimmt, dass Content “King” ist? Welche Buzzwords die PR-Branche im letzten Jahr am meisten nervten, zeigen die spannenden Umfrageergebnisse des PR-Trendmonitor 2017.

About Susanne Pfeiffer

Susanne Pfeiffer ist Senior-PR-Beraterin und Redakteurin mit dem Schwerpunkt Ratgeberthemen.

Heute schon gesnapchattet?

Foto: shutterstock.com_ESB_Professional

Sie wurde soeben vorgelegt: die erste Befragung in Deutschland zum Thema Snapchat. Ein Team der Hochschule Düsseldorf hat in Kooperation mit der Digitalagentur Whylder Daten zum Nutzungsverhalten der Deutschen präsentiert. HORIZONT, die Fachzeitung für Werbung, Marketing und Medien, hat dazu berichtet.

About Susanne Pfeiffer

Susanne Pfeiffer ist Senior-PR-Beraterin und Redakteurin mit dem Schwerpunkt Ratgeberthemen.

Internationale PR

Internationale PR

shutterstock_165539528_ilike

Als PR-Agentur mit internationaler Ausrichtung platzieren wir die Themen unserer Kunden in den Zielmedien des jeweiligen Landes. Welche Herausforderungen sich dabei beispielsweise im Medienland Polen stellen, wurde soeben im Blog TREIBSTOFF beleuchtet.

About Susanne Pfeiffer

Susanne Pfeiffer ist Senior-PR-Beraterin und Redakteurin mit dem Schwerpunkt Ratgeberthemen.

Das Hintergrundgespräch für eine starke Zusammenarbeit

Foto: shutterstock.com_268523042_racorn

Foto: shutterstock.com_268523042_racorn

Wer eine langfristige Bindung zu seinen Key-Medien aufbauen möchte, wird feststellen, dass es für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit Werte gibt, die einer unmittelbaren Berichterstattung übergeordnet sind: Authentizität und Vertrauen. Es geht in der Kommunikation nicht darum, fragwürdige Vertraulichkeiten zu schaffen, allein mit dem (kurzfristigen) Ziel, medial stattzufinden. Denn nicht immer ist eine unmittelbare Veröffentlichung aus Redaktionssicht sinnvoll.

weiterlesen

About Susanne Pfeiffer

Susanne Pfeiffer ist Senior-PR-Beraterin und Redakteurin mit dem Schwerpunkt Ratgeberthemen.

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén