shutterstock_543801055_Art_man.

AzetPR setzt sich für den sozialen Verein „Das Geld hängt an den Bäumen“ ein. Das Projekt beschäftigt Menschen mit Handicap, die Obst von Hamburger Bäumen ernten, das sonst hängen bleibt. Daraus werden Säfte und Schorlen hergestellt und an Privatpersonen und Firmen verkauft. Behinderte Menschen und soziale Randgruppen erhalten einen Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt. AzetPR unterstützt aktuell die Pressearbeit zur Pflanzung einer neuen Streuobstwiese auf Gut Wulksfelde vor den Toren Hamburgs. Die Getränke werden in der Agentur für Konferenzen genutzt und Kollegen und Kunden sind sich einig, dass sie echt lecker sind! Wir rufen daher zum Nachahmen auf!

Die Säfte und Schorlen können hier bestellt werden: http://www.dasgeldhaengtandenbaeumen.de/nachbars-garten/ich-moechte-saft-bestellen/